H.E.B.C. Frauen

Hamburg-Eimsbüttler-Ballspiel-Club von 1911 e.V.

Riesen Klatsche vom HSV

04.12.2016

Autsch.... das tat wirklich weh. Am 04.12.2016 war der Hamburger SV auf dem Reinmüllerplatz zu Gast. Es war auch das letzte Punktspiel in diesem Jahr für unsere Frauen. Doch es sollte ein Schützenfest werden. Schon nach rund fünf Minuten stand es 2:0 aus der Sicht des HSV und bis zur Pause sollten noch zwei Tore folgen. Beide Halbzeiten waren ein Spiel auf ein Tor. Der Hamburger SV konnte noch drei Tore nachlegen, so dass dieses Spiel vor der Winterpause mit einem 0:7 für die Gäste entschieden wurde. Aber trotzdem war das was der H.E.B.C. Fan sehen konnte vielversprechend. Der HSV war ganz einfach besser, da gibt es keine zwei Meinungen. Doch aus solchen Spielen kann man lernen und sollte auch aus einer solchen Niederlage etwas positives sehen. Ganz gewiss werden die die Trainer auch tun. Es liegt noch viel Arbeit vor uns, wenn wir die Klasse halten wollen. Auch hier bin ich mir sicher, dass dies gelingen wird. Da bin ich mir sogar ganz sicher.......

   VORSCHAU 

 

Wir bedanken uns bei unseren
Sponsoren: